Verkehrspolizei

Zusammen mit den Kollegen und Kolleginnen der Abteilung Sicherheitspolizei  gewährleisten die Mitarbeitenden der Verkehrspolizei Ordnung, Ruhe und Sicherheit für die Bewohner sowie für die Besucher und Besucherinnen der Stadt Grenchen.

Die Polizei Stadt Grenchen beteiligt sich aktiv an der Erhaltung der Verkehrssicherheit. Zu diesem Zwecke führt sie mehrmals monatlich Verkehrskontrollen durch. Diese Kontrollen beinhalten eine genaue Kontrolle des Fahrzeuges in technischer Hinsicht und eine spezielle Kontrolle des Fahrzeuglenkers oder der Fahrzeuglenkerin. Je nach Situation werden weitere Fahrzeuginsassen und die im Fahrzeug mitgeführten Gegenstände oder Behältnisse in die Kontrolle mit einbezogen.


Kurz gesagt sie sind zuständig für die Überwachung der Verkehrsteilnehmer und Verkehrsteilnehmerinnen und ihrer Fahrzeuge im fahrenden Verkehr. Die optimale Erfüllung dieser Ziele bedingt die laufende adäquate Weiterbildung der Beamtinnen und Beamte der Verkehrspolizei.

Unterstützt wird die Polizei auch von Securitaswächtern. Diese sind für den Verkehrskontrolldienst zuständig. Zur Zeit sind 6 Personen beschäftigt, welche abwechslungsweise morgens oder nachmittags wöchentlich drei Mal je 3 Stunden in den Blauen Zonen tätig sind. Sie arbeiten in Uniform. Sie übernehmen die Überwachung des ruhenden Verkehrs in den Blauen Zonen der Stadt Grenchen. Sie ahnden im Rahmen des Ordnungsbussengesetzes die Verstösse gegen die dort geltenden Vorschriften, Signalisationen und Markierungen im ruhenden Verkehr. Darin eingeschlossen sind Parkkarten-, Parkscheiben- und Parkuhrenübertretungen sowie das Missachten von Halte- und Parkverboten. Sie stellen Bussenzettel aus und sind zum Busseninkasso berechtigt.


Ressort Verkehr

Das Ressort Verkehr behandelt Fragen und Aufgaben der Strassensignalisation und der Verkehrstechnik auf Stadtgebiet, berät die städtischen Behörden in Verkehrsfragen, erstellt Stellungnahmen zu Strassenprojekten zu Handen der zuständigen Amtsstellen, plant und realisiert grössere Verkehrsumleitungen bei voraussehbaren Anlässen wie Fasnacht, Grenchner Fest, Marktplatzfest, MIA, Uhrencup, usw. Erstellt kurzfristige Verkehrsumleitungen nach unvorhergesehenen Ereignissen 


Ressort Verkehrstechnik - Sachgebiet Verkehrsanordnungen
Der Sachbearbeiter Verkehrsanordnungen kontrolliert und überwacht Signalisationen und Markierungen auf Stadtgebiet, verfügt temporäre Verkehrsanordnungen bei Baustellen auf Kantons- und Gemeindestrassen


Sachgebiet Sonderleistungen
Eine moderne und prozessorientierte Administration, welche eine rasche und exakte der Bussenabwicklung sicherstellt.

Hier werden alle Prozesse im Zusammenhang mit der automatischen Geschwindigkeits- und Rotlichtkontrolle anfallen, abgewickelt von der Übertretungsfeststellung bis hin zur Zahlung bzw. Rapportierung. Ein weiteres Aufgabengebiet ist das Management Fahrzeugpark der Stadtpolizei.

 

 

 Mitarbeitende