Skip to main content

Medienmitteilung

Parkiertes Fahrzeug ausgebrannt (Zeugenaufruf)

 

Am Sonntagabend ist in der Storchengasse in Grenchen ein parkiertes Fahrzeug in Brand geraten. Die Polizei sucht Zeugen.

 

Am Sonntag, 21. Januar 2018, kurz nach 22.30 Uhr, gingen bei der Kantonspolizei Solothurn mehrere Meldungen über Feuer in einem parkierten Auto in der Storchengasse in Grenchen ein. Die aufgebotene Feuerwehr Grenchen konnte den Brand, der inzwischen den gesamten Innenraum erfasste, rasch löschen. Der graue Jaguar erlitt Totalschaden.

 

Zur Klärung der Brandursache hat die Kantonspolizei Solothurn eine Untersuchung eingeleitet und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Wer am Sonntagabend in der Storchengasse auffällige Beobachtungen gemacht hat, ist gebeten, sich bei der Kantonspolizei in Grenchen zu melden (Telefon: 032 654 39 69).

 

 

Freundliche Grüsse

Andreas Mock

Leiter Kommunikation und Medien POLIZEI KANTON SOLOTHURN Kommunikation und Medien Werkhofstrasse 33 · 4503 Solothurn Tel +41 32 627 71 12 medien.mail@kapo.so.ch · www.polizei.so.ch Direkt +41 32 627 71 47 andreas.mock@kapo.so.ch

Zurück